Autor: Admin

Aktuelle Vermittlungen

Püppi
Elfi
Jerry
Tom

In den letzten Tagen konnten wieder erfolgreich einige unserer Vierbeiner vermittelt werden:

Püppi zieht um nach Nossen und für Elfi geht es um die Ecke nach Geringswalde. Tom und Jerry konnten gemeinsam nach Grimma vermittelt werden.

Wir wünschen Euch alles Gute … 🙂

Morle aus Waldheim wird vermisst

Morle

Morle ist ca. 1 Jahr alt, schwarz-weiss (weiss untere Hälfte der Pfoten, Nasenpartie und Hals) und wurde von unserer Nachbarin mit einem orangefarbenen Geschirr mit einer kleinen Glocke dran versehen. Das dient wohl dazu, dass die Katze keine Vögel fangen soll und hörbar ist. Da wir die Glocke nicht hören können, ist die Katze nicht im Umfeld des Hauses.

Falls Morle bei Ihnen abgegeben werden sollte, bitten wir um Nachricht:

Marion Reisshauer Tel: 034327/93705

Fam. Daidone: Tel: 034327/93341

Email: daidone@t-online.de

Snapsy aus Kleinweitzschen wird vermisst

Snapsy

Wir suchen unsere winzige Katze Snapsy.

Sie ist schon eine ältere Dame ohne Zähne, schwarz-weiß, sehr kleinwüchsig und bereits kastriert.

Leider ist das Foto schon älter. Aber die Farbgebung ist die gleiche. Ihr Zwergenwuchs ist besonders auffällig.

Nach Ihrem Umzug nach Kleinweitzschen ist sie nach ihrem ersten Freigang nicht mehr zurückgekommen und hat sich vermutlich verlaufen.

Sollte Sie jemand gesehen haben, meldet euch bitte bei Familie Wagner unter: 0152 22913733

Aktuelle Vermittlungen

Nemo
Nelly
Mietzi
Ute
Lux
Julius

Wir können wieder erfolgreiche Vermittlungen vermelden: Nemo und Nelly ziehen gemeinsam nach Zettlitz / OT Methau um. Auch Lux und Julius treten gemeinsam die Reise in das neue Zuhause in Ostrau / OT Rittmitz an. Mietzi wurde nach Döbeln vermittelt und Ute macht es sich in Roßwein gemütlich.

Alles Gute für Euch … 😉

Aaron

Aaron
  • geboren: 04.01.2016
  • männlich
  • kastriert
  • Belgischer Schäferhund
  • Schulterhöhe: ca. 40cm
  • nicht an Familien mit Kindern unter 14 Jahren zu vermitteln

Aktuelle Vermittlungen

Ina
Joko
Jascha
Jonny
Jonas

Wir können wieder erfolgreiche Vermittlungen vermelden, von Vierbeinern, welche auf unserer Homepage veröffentlicht waren:

So können Joko und Jascha gemeinsam nach Mittweida OT Frankenau umziehen. Auch Jonny und Jonas werden nun gemeinsam in Markkleeberg bei Leipzig liebevoll versorgt. Für Ina geht die Reise nach Grimma OT Leipnitz. Auch dort wird es ihr sicher sehr gut gehen.

Wir freuen uns wie immer und wünschen allen Vier- und Zweibeinern nur das Beste 🙂

Aktuelle Vermittlungen

Derek
Iwan
Olga
Trine

Vier unserer Gäste dürfen sich wieder über ein neues Zuhause freuen:

Derek und Iwan wurden nach Leipzig vermittelt, um in der Großstadt endlich mal für Ruhe zu Sorgen! Olga darf in Kitzscher ein liebevolles Heim für sich entdecken und Trine hat es gleich um die Ecke nach Waldheim verschlagen.

Alles Gute, ihr Lieben!

Euer Team vom Leisniger Tierheim 😉

Fundkatze sucht seinen Besitzer

Diese Katze wurde uns als Fundtier gemeldet! Da wir einen „Aufnahmestopp“ verhängen mussten (Kapazität erreicht), verbleibt die Katze bis auf Weiteres bei den „Pflegeeltern/Findern“:

Katze ist Familie D. in Hartha am 22.07.20 zugelaufen. Sie ist zahm und anhänglich und lässt sich streicheln.
Vermutlich hat sie mal ein Halsband getragen.

Sollten Sie ihren Schmusekater wiedererkennen, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim! Beachten Sie jedoch unsere Öffnungs-/Telefonzeiten!

Anita aus Dresden geht es gut

Hallo liebes Leisnig-Tierheim-Team,

wir haben vor 4 Wochen die Anita bei uns aufgenommen und sie hat sich sehr gut eingewöhnt. Anbei findet ihr ein paar Beweise. 😊

Sie versteht sich sehr gut mit unserer Erstkatze und sie schmusen oft. Ihre schlimme Vergangenheit scheint sie gut überwunden zu haben und spielt ganz unbeschwert.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg beim Vermitteln und großzügige Spenden!

Liebe Grüße,

Anna und Kevin

Nachricht von Peaches

Hallo ihr Lieben in Leisnig,

nach einer Woche in meinem neuen zu Hause in Dresden möchte ich euch sonnige Grüße senden.

Ich habe mich hier sehr schnell gut eingelebt. Herrchen und Frauchen sind zufrieden mit mir, ich fresse gut und nutze fleißig das Katzenklo. Und wenn ich nicht gerade mit meiner neuen großen Schwester Mylu tobe, genieße ich kleine Kuscheleinheiten mit Ihnen und schnurre wie eine große. Unsere Perser-Oma Linda schaut sich das alles noch aus der Ferne an, aber auch ihr Herz werde ich noch erobern 😉

Anbei noch ein paar Bilder von uns.

Liebe Grüße und bis bald

die Fellnasen Peaches, Mylu und Linda mit ihren Dosenöffnern Robert und Jana

Leere in den Tierheimen

Insgesamt 20 junge Katzen unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Würfen können die Leisniger Tierschützer derzeit in liebevolle Hände vermitteln. © Tierheim Leisnig

Ostrau/Leisnig. Der eine hat in der kontaktarmen Corona-Zeit vielleicht ein Haustier vermisst. Der andere plant statt des Auslandsurlaubs eine Woche auf dem Campingplatz und darf dorthin ein Haustier mitnehmen. – Die Gründe, weshalb manche Tierheime im Moment leergefegt sind, werden wahrscheinlich unterschiedlich sein. In Leisnig und Ostrau haben aber alljene noch Glück, die ihre Tierliebe neu- oder wiederentdeckt haben.

mehr lesen…

Quelle: https://www.saechsische.de