Autor: Admin

Nachricht von Lina

Lina

Noch einmal gibt es gute Neuigkeiten von Lina (ehemals Valli). So schrieb uns die neue Besitzerin:

Hallo liebes Tierheimteam,

Lina genießt nun auch regelmäßig die Möglichkeit des Freigangs. Sie hat sich zur Kuschelkatze entwickelt und sucht regelmäßig unsere Nähe auf dem Sofa. Sie passt perfekt zu uns.
Liebe Grüße und weiterhin maximale Vermittlungserfolge.
.
Wir freuen uns sehr über diese positive Entwicklung und wünschen weiter alles Gute … 🙂

Eddie und Anton erfolgreich vermittelt

Anton
Eddie

Eddie bereichert Fischendorf um ein weiteres vermitteltes Tier unseres Tierheims und Anton, mit der markanten „Gesichtsbemalung“, hat es in Clennen bei Leisnig ebenfalls richtig gut getroffen.

Wir wünschen den Beiden alles Gute… 😉

Robert aus Döschütz wird vermisst

Seit dem 25.04.2019 vermissen wir unseren 3 Jahre alten Kater Robert. Er ist Fremden gegenüber zurückhaltend, schwarz-weiß gefleckt, hat seidig weiches Fell, eine schwarze Nase, auffällig grüne Augen, ist mittelgroß und schlank. Robert ist kastriert und gechipt.

Er ist sehr neugierig und klettert zugern in offen stehende Autos.

Wir vermuten, dass er am Donnerstag Nachmittag in ein kurz parkendes PKW eines unbekannten Versand-Unternehmens geklettert sein muss und unfreiwillig als „blinder Passagier“ mitgefahren, da er seitdem unauffindbar ist.

Wir vermissen unseren Schmusekater sehr! Wer ihn gesehen oder gefunden hat, soll sich doch bitte melden

Familie Hoyer aus 04720 Döschütz Gemeinde Großweitzschen

Vielen Dank!

 

Wer kann Hinweise zum Verbleib von Robert geben? Bitte melden Sie sich bei uns im Tierheim. Wir haben die Kontaktdaten der Besitzer…

Bilbo wird vermisst

Wer kann helfen, Bilbo zu finden?

„Hallo, wir vermissen unseren kastrierten Kater Bilbo.

Er ist seit Karfreitag nicht mehr auffindbar und sonst immer in Rufweite. Ist er eventuell bei Ihnen abgegeben worden?
Bilbo ist 3 Jahre alt und kastriert, auf Fremde reagiert er scheu! Er trägt ein blaues Halsband mit Adressanhänger.“

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an unser Tierheim. Die Kontaktdaten der Besitzer sind bei uns hinterlegt!

Aktuelle Vermittlungen

Prinz
Tobias
Stella

Die ersten vorsommerlichen Sonnentage laden ein, in unserem Tierheim nach einem neuen Familienmitglied zu suchen:

So wird Prinz in Chemnitz ein schönes neues Zuhause beziehen und Tobias in Döbeln Einzug halten. Unsere Stella wird in Geithain nach dem rechten schauen.

Wir wünschen allen Vier-, und Zweibeinern alles Gute. 😉

Betty und Edwina erfolgreich vermittelt

Betty
Edwina

Es ist schon wieder einige Tage her, da konnten 2 unserer vierbeinigen Freunde erfolgreich vermittelt werden:

Alle Beide zieht es Richtung Großstadt. So wird Betty in Leipzig mal endlich für Ruhe sorgen und Edwin in Schkeuditz auf dem Flughafen Leipzig/Halle vielleicht ab und an nach dem Rechten schauen.

Für diese schöne Zeit wünschen wir Euch alles Gute. Passt auf Euch auf… 😉

Grüße von Valli (jetzt LINA)

Liebes Tierheim-Team,
 
Valli (jetzt LINA) hat sich gut eingelebt. Ihre anfängliche Zurückhaltung schwindet immer mehr. Sie lässt sich streicheln, bürsten und spielt gern. 
Für Leckerli jeglicher Art hat sie nichts übrig, liebt aber ihr Trockenfutter über alles und trinkt auch gut. 
Bis sie die Freiheit des Gartens erkunden darf, dauert es noch eine Weile. Lina kann es kaum erwarten.
.
Anbei noch ein paar Bilder unseres Schützlings.
.
Liebe Grüße aus Steinbach 

Sina aus Altleisnig wird vermisst

Sina

Bitte helft uns! Wir vermissen seit dem 13.03.2019 unsere liebe Katze Sina. Sie ist ca. 1 Jhr alt und sehr verspielt.

Wir wohnen in Altleisnig Nr.1.

Wenn Sie Sina gesehen haben oder Sie Ihnen zugelaufen ist, kantaktieren Sie uns bitte! Wir vermissen Sina so sehr!!

Handy: 0157 – 54252928

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Skipper

Skipper
  • geboren: 2013
  • männlich
  • Altdeutscher Schäferhund-Mischling
  • Schulterhöhe: 60cm
  • Fell: schwarz mit weiß
  • sehr lieb und verspielt

Aktuelle Vermittlungen

Jim
Gina
Tinka
Franz
Rika

Im Laufe der letzten Tage wurden wieder 5 unserer Fellnasen an neue Familien vermittelt:

Jim und Tinka ziehen in die Großstadt um – nach Leipzig. Gina zieht es nach Oschatz, Rika nach Hartha und Kater Franz treibt ab sofort in Waldheim bei einem unserer Vereinsmitglieder sein Unwesen.

Wir wünschen Euch alles Gute, und bleibt gesund … 😉

Bingo und Kumpel Pauli

IMG_20190310_090257_142
20190310_170921
20190310_161755(0)
20190308_214457
20190308_184411

„Hallo liebes Tierheim,

der kleine Bingo ist zuhause angekommen und fühlt sich sichtlich wohl und mit Kumpel Pauli versteht er sich auch prima 😍🤗
Vielen Dank und liebe Grüße aus Mülsen“
.
Alles Gute, lieber Bingo. Das sieht großartig aus – das Team vom Tierheim Leisnig wünscht Euch alles Gute 😉

Update: Gestromter Kater aus Leisnig wieder zu Hause

Dieser Kater wurde in Leisnig am Baderberg gefunden und im Tierheim von Leisnig abgegeben.

Leisnig. Ein grau gestromter Kater mit weißem Latz hielt sich etwa seit Anfang März in der Altstadt von Leisnig auf, und zwar in der Umgebung der Badergasse. Dort schien er jedoch niemandem zu gehören. Anwohner brachten das Tier in das Tierheim der Tiernothilfe Leisnig am Eichberg. Von dort haben die Besitzer das Tier mittlerweile wieder abgeholt. Trotzdem kann es derzeit des Öfteren passieren, dass Samtpfoten größere Auslüge unternehmen. Wachsamkeit ist gefragt. weiterlesen…

 

Quelle: www.lvz.de

Aktuelle Vermittlungen

Nala
Julia
Gaston
Jeff
Bingo

Es kann wieder eine Vielzahl an Vermittlungen verkündet werden:

Unsere Nala ist nach Mügeln vermittelt wurden und auch Gaston zieht nicht weit von uns weg, nach Kriebstein OT Ehrenberg geht die Reise. Julia wird Geringswalderin und Jeff wird im sächsischen Obersteinbach ein neues Zuhause finden. Auch Bingo, dieser quirlige Gast unserer Einrichtung, wird im Zwickauer Landkreis – in Mülsen – mit Sicherheit alle auf Trab halten 😉

Alles Gute für Euch und Eure neuen Familien!

 

Euer Tierheim Leisnig

Tierschutzbote Nr. 116

Ab sofort als Download verfügbar:

Der aktuelle Tierschutzbote Nr. 116

Finanziert durch Ihre Spenden…wenn Sie dies ebenfalls unterstützen möchten, sind wir für jeden kleinen Beitrag dankbar. Informationen zum Spenden finden sie hier…

Tierschutzbote Nr. 116

Valli, Toffee & Gypsy erfolgreich vermittelt

Valli
Gypsy
Toffee

Auch in der „jecken Zeit“ geht die Vermittlung unserer vierbeinigen Bewohner munter weiter:

Wir freuen uns für Valli. Sie zieht um nach Moritzburg OT Steinbach. Kater Toffee nimmt gleich um die Ecke in Waldheim alles in Beschlag und die kleine zappelige Gypsy zieht um in das anhaltinische Wettin-Löbejün bei Halle/Saale.

Viel Spaß in der neuen Heimat und meldet Euch mal, wie es so läuft … 🙂

Tierheim-Geld auf Auslands-Konten verschoben

Dreiste Betrüger leiten immer wieder Geld vom Vereinskonto auf private Konten um. Quelle: Sven Bartsch

Leisnig.

Ob nach Frankreich, Polen oder Spanien – vom Konto des Tierheims Leisnig wird immer wieder Geld umgeleitet auf fremde Konten – zumindest wird es versucht. „Wir haben uns mittlerweile abgesichert“, sagt Rosi Pfumfel von der Tiernothilfe. weiterlesen…

Quelle: www.lvz.de

Wir empfehlen: Die neue APP vom Deutschen Tierschutzbund

Gut aufgehoben

Wir und der Deutsche Tierschutzbund wünschen sich, dass es allen Hunden und Katzen in ihrem Zuhause gut geht. Deshalb hat der Deutsche Tierschutzbund seine Empfehlungen für den Umgang mit Haustieren und viele weitere nützliche Funktionen in eine App gesteckt. So haben Sie die Tipps des Deutschen Tierschutzbundes immer dabei:

  • Für Hunde- und Katzenbesitzer

Damit sich dein Hund oder deine Katze rund um wohlfühlen, erhältst du individuelle, auf dein Tier zugeschnittene Tipps.

  • Erste-Hilfe-Ratgeber

Vergiftung, Unfall, Tier vermisst: Im Notfallkoffer findest du Erste-Hilfe-Tipps, damit du im Ernstfall vorbereitet bist.

  • Mehr Sicherheit im Umgang mit deinem Tier

Haltung, Erziehung, Pflege, Ernährung, Gesundheit, Verreisen: Tipps für den Alltag direkt vom Deutschen Tierschutzbund.

  • Steckbrief

Alle wichtigen Daten deines Tieres auf einen Blick. Mit Termin- und Notizfunktion.

FINDEFIX – Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

FINDEFIX ist ein kostenloses Service-Angebot des Deutschen Tierschutzbundes e. V. Der Deutsche Tierschutzbund e. V. wurde im Jahr 1881 als Dachorganisation der Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland gegründet, um Tiere wirksamer schützen zu können.

Heute sind ihm 16 Landesverbände und mehr als 740 Tierschutzvereine mit rund 550 vereinseigenen Tierheimen und mehr als 800.000 Mitgliedern aus allen Teilen der Bundesrepublik angeschlossen. Damit ist der Deutsche Tierschutzbund e. V. Europas größte Tier- und Naturschutz-Dachorganisation.

 

Profitieren Sie von 38 Jahren Erfahrung bei der Registrierung und der Rückvermittlung von Haustieren: Seit 1981 helfen wir Menschen, ihre verloren gegangenen Haustiere wiederzufinden. Damit bieten wir den ältesten Service dieser Art in Deutschland.

Die Anmeldung ist einfach, schnell und kostenlos! Die Suche läuft professionell durch die gute Vernetzung mit allen Tierschutzvereinen und Tierheimen, die dem Deutschen Tierschutzbund e. V. angeschlossen sind. Auch im Urlaub sind registrierte Tiere geschützt, da sich FINDEFIX mit anderen Registrierdiensten weltweit austauscht. Wir arbeiten nicht gewinnorientiert – bei uns stehen Sie und Ihr Tier an erster Stelle.

Der Deutsche Tierschutzbund e. V. finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Damit der Service weiterhin reibungslos funktioniert und kostenlos bleiben kann, freuen wir uns über Ihre Spende. Denn mit Ihrer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen Sie den Tierschutz und helfen uns damit auch, vermisste Tiere wiederzufinden.

Nachricht von Sofia

Sofia beim Träumen

Liebe Tierheimmitarbeiter,

viele Grüße von Sofia. Ich weiß nicht ob ihr euch noch an mich erinnert, ich bin am 24.1. zu meinem neuen Frauchen nach Lichtenau umgezogen.

Mir geht’s hier richtig gut aber ich bin auch noch oft sehr ängstlich. Mein Frauchen meint aber,dass ich schon Fortschritte gemacht habe.

Wenn sie mich streichelt ist das richtig schön und ich genieße es. Ich versuche mal noch ein Bild von mir anzuhängen.

Liebe Grüße von Sofia und meinem Frauchen Renate F.