Kategorie: Tiere im neuen zu Hause

Beiträge rund um ehemalige Schützlinge des Tierheims

Frieda nach Leipzig vermittelt

Unsere Frieda konnte erfolgreich nach Leipzig vermittelt werden. Besser konnte Sie es nicht treffen, denn gemeinsam mit anderen Tieren kann Frieda auf einem großzügigem Grundstück die kommende Zeit ausgiebig genießen!

Alles Gute für Dich 😉

Nachricht aus Dresden von Balu

Balu ist jetzt schon 1 Woche bei uns und wir sind absolut begeistert! Er ist so ein wunderbarer Hund. Anfangs war er sehr enthusiastisch, wenn wir anderen Hunden begegneten. Aber das legte sich schnell sobald er ohne Leine war. Er kommt mit allen Tieren gut aus und ist sehr sozial und zutraulich.
Wir sorgen für ausreichend Auslauf. An der Priesnitz oder Elbe oder am Stadtrand. Im Wasser planschen liebt er. Kinder und Hühner lässt er in Ruhe. Wehe wenn er Wühlmaus wittert. Dann buddelt er schnell mal einen Meter tief. Er darf zwar nicht auf unser Bett, dafür hat er 2 Matratzen: Eine, die immer am selben Platz liegt. Dort ist auch sein Hase und sein Quietschi, die er vom Tierheim mitbekommen hat. Ab und an bekommt er auch mal Leberwurst in seine Knaubelkong (ein Spielzeug das man mit Leckerlis füllen kann und das einen Hund ne Weile beschäftig). Er läuft frei im Garten und bleibt auch bei uns. Das Rufen funktioniert von Tag zu Tag besser. Trotzdem bleiben wir dran, denn Balu ist mit 60cm und 44kg ein großer Hund und nicht immer hat man Zeit den Leuten die Angst zu nehmen wenn da so ein gewaltiger Apparat freudig auf sie zuschlappt.

Wir möchten uns sehr herzlich beim Tierheim Leisnig bedanken, die sich so liebevoll um die Hunde kümmern und auch genau schauen an wen sie die Tiere vermitteln.  Wir können nur Jedem raten sich einen Hund aus dem Tierheim zu holen. Am Besten einfach mal anrufen und vorbeischauen.

Anna, Renè, Kaspar und Balu

Aktuelle Vermittlungen

Akira
Balu
Kiwa
Willy

Auch wenn uns die Corona-Pandemie aktuell die Arbeit erheblich erschwert, können wir uns doch wieder über einige Vermittlungen freuen:

So werden Balu und Kiwa in Zukunft in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden für ordentlich Unruhe sorgen und auch Willy hat es hier in Leisnig sehr gut getroffen. Auch der arme Akira kann sich auf eine Pflegestelle in Hartha freuen.

Wir wünschen Euch allen nur das Beste 😉

Nachricht von Frieda mit einer Futterspende im Gepäck

Hallo liebes Team des Tierheimes Leisnig,

hier meldet sich mal wieder Frieda. Ihr geht es sehr gut. Gegenüber Lorenzo ist sie nicht mehr scheu, ist eine sehr liebe Katze und freut sich über den Freigang im Garten, der jetzt im Frühjahr so nach und nach aus dem Winterschlaf erwacht und die verschiedensten Düfte verbreitet. Wir haben extra Katzenminze und Katzengamander angepflanzt und damit einige Pluspunkte gesammelt. Es wird auch viel gekuschelt und an Ostern hat Frieda für uns die Sache mit dem „Osterhasen“ übernommen. 🙂

Wir sind sehr glücklich mit ihr und sie offenbar auch mit uns. In der Anlage erhalten Sie deshalb zwei weitere Fotos, die Sie gern veröffentlichen dürfen. Außerdem haben wir über Fressnapf etwas Katzentrocken- und Nassfutter sowie Streu zusammengestellt, die hoffentlich im Tierheim die richtigen Abnehmer finden und den Geschmack treffen und zusätzlich etwas wirtschaften helfen. Es sind im Moment keine leichten Zeiten und wenn wir auf diese Art helfen können, so tun wir dies gern.  Die Lieferung sollte direkt an sie gehen, kann sich aber aufgrund der starken Nachfrage etwas verzögern.

Mit freundlichen Grüßen

Axel und Ute Klose

sowie Lorenzo und Frieda

Leo und Biena vermittelt

Leo
Biena

Trotz der starken Einschränkungen wegen der Coronakrise konnten wieder 2 Vierbeiner vermittelt werden:

Leo und Biena ziehen gemeinsam nach Ostrau OT Münchhof um und werden sich sicher schnell eingewöhnen. Alles Gute für Euch zwei Schmusetiger 😉

Wir sagen DANKE an einen besonders liebevollen Spendengedanken

Folgende Zeieln erhielten wir kürzlich:
.

Liebe Frau Pfumfel,

 

zunächst wünsche ich Ihnen viel Kraft, alle Schicksalsschläge zu verkraften. Unsere lieben Tiere werden Ihnen dabei bestimmt eine Hilfe sein. Sie können nichts ändern, aber sie spenden uns immer Trost.
.
Da das Frühlingsfest ausfallen muss, steht das Tierheim bestimmt vor großen finanziellen Problemen. Deshalb habe ich heute 100,00 € überwiesen. Ich hoffe, dass viele andere Freunde des Tierheims den gleichen Gedanken haben.
Viele Grüße an Sie und alle Tierheimmitarbeiter und -helfer!
.

Ich wünsche allen viel, viel Gesundheit!

 

Eine Patin
.
Wir bedanken uns im Namen aller vierbeinigen Bewohner unseres Tierheims 😉

Nachricht von Zora

Liebe Tierheimmitarbeiter, liebe Tierchen!

Schreckliche Zeiten, die wir alle mit Sicherheit durchstehen und überwinden werden.
Deshalb möchten wir Ihnen mit diesen Zeilen und Bildern Mut und Zuversicht geben, denn ohne Sie würden alle Tierfreunde nicht zu SOLCHEN ERGEBNISSEN (Zora Rehwagen😉) kommen.

Ja unser Sonnenscheinchen hat sich in den 8 Wochen, die sie bei uns ist, prächtig entwickelt. Sie würden sie in ihrem Wesen nicht wieder erkennen. Wir, Zora und Magna haben wohl nur aufeinander gewartet. Die zwei Mädels tuen sich (und uns) super gut. Ein Gekussel und Gekuschel, Toben, Blödsinn machen (hält sich in Grenzen), von einander lernen usw, – ein süßes Dreamteam !!!!! Wir sind darüber so glücklich, das zu erleben und nimmt uns die noch gegenwärtige Trauer um unsere Anfang des Jahres verstorbene Mietzi.

Lieblingsbeschäftigungen Zoras sind Fressen, Schlafen und Toben (abends auf dem Sofa Kräftemessen mit Magna)
Beim Fressen wird es schwierig. Sie stopft alles, was sie vor !!!! Magna findet, in Windeseile in sich rein – aber auch ALLES! Bettelnd läuft sie ständig neben uns her, wie ein Hundchen.

Wir haben es gut in Griff bekommen, dass sie gelernt hat, was sie darf und was nicht. Kaum zu glauben, sie läßt sich von jedem streicheln und hat noch nie jemanden (auch nicht Magna) gektatzt oder gebissen, eben ein ganz liebes, sanftmütiges Kätzchen. Den Namen Zora hat sie mit Recht verdient, denn sie sieht nicht nur aus, wie die „Rote Zora“, auch ihr Charakter ist wie die Zora in dem gleichnamigen Buch (kämpferisch und zugleich großmütig).

Lieben, lieben Dank für die Vermittlung des Schatzes Zora.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit, Kraft, Zuversicht, Mut und trotz alldem Freude an Ihrer Arbeit und Liebe zu den Tierchen. Es tut gut zu wissen, dass es solche Menschen wie Sie, noch gibt. Danke, Danke, Danke!!!!

Sie können sehr gern bei einem Ihrer eventuellen Freibergbesuche, uns und Zorileinchen besuchen. Wir würden uns sehr freuen, Sie sind immer herzlich willkommen.

Bleiben Sie gesund!

Alles Gute wünscht Ihnen Familie Rehwagen, Magna, Zora und Schnecke (unsere Freigängerin).

Aktuelle Vermittlungen

Luna
Holger
Floh
Elfriede
Finnja
Finn
Liesbeth

Wir haben wieder eine Sammlung von erfolgreichen Vermittlung zu vermelden:

Elfriede und Finnja sind gemeinsam in unsere sächsische Landeshauptstadt Dresden umgezogen.

Finn und Liesbeth hat es gemeinsam nach Klipphausen bei Dresden verschlagen. Holger wird in Beilrode (bei Torgau) seine Zelte aufschlagen und Floh sorgt nun in Großweitzschen für Unruhe. Die Luna bleibt in unserer Nähe, in Leisnig.

Alles Gute, wie immer all´ unseren vermittelten Fellnasen😉

Aktuelle Vermittlungen

Maja
Malibu
Lea
Eddie
Ketchup

Hier haben wir wieder für alle Interessierten unter Ihnen alle Vermittlungen der letzten Tage zusammengetragen:

Maja und Malibu konnten gemeinsam nach Kroptewitz vermittelt werden. Unsere kleine Lea hat in der Nähe von Geringswalde ein liebevolles Heim gefunden. Sie wird uns sehr fehlen! Ketchup wird in Geringswalde für Unruhe sorgen, aber unser Spitzenreiter ist Eddie: Er wurde heute von seinen neuen Besitzern aus dem 140km entfernten Magdeburg abgeholt und wird dort ebenfalls für „frischen Wind“ sorgen 🙂

Bleibt alle gesund und viel Spaß im neuen Zuhause bei Euren neuen Familien 😉

Euer Leisniger Tierheimteam

Zora schreibt uns aus dem neuen Zuhause

Liebes Team in Leisnig.

Hier ist Euer Sorgenkind (welches keins mehr ist) Zora.

Ja ich wohne nun schon fast 2 Wochen bei Jens, Sylke und Kumpelline Magna in Freiberg . Schön hier, Futter köstlich ( ich fress ja auch wirklich alles), viele Höhlen, kuschlig warm, endlich viiiiiiiiiel Ruhe und die Magna fetzt. Wir verstehen uns ganz gut, die hat kapiert, dass ich ihr den Rang (vor allem bei der Mama) nicht streitig mache. ( Frauchen ist auch so eine „Schmusekatze“ ). Aber nachts schleichen wir wie ein Gangsterduo durch die Wohnung – nicht lange, die Magna ist aber auch ordentlich?!?! Und Leute, ich werde jeden Tag mutiger, ich laufe Sylke schon hinterher und ALLE dürfen mich streicheln.

Also liebe Ziehmuttis – und Vatis – mir geht’s gut und ich fühle mich bei dieser Familie und ihrer 9 Jahre alten Magna ( huh die ist ganz schwarz und hat auch schon viel durch, die arme ), sehr wohl. Die Liebe und Zuneigung, die wir zwei Katzenmädels von Sylke und Jens bekommen, geben wir gern zurück.
Ich melde mich wieder ( muss noch bisschen dazu lernen, um was vorzuweisen ).

Liebe Grüße an alle, die in Leisnig, die so geduldig mit mir waren und an die Kumpels. Kopf hoch – alles wird gut, es kommen noch Sylkes und Jenses auch für euch.

Ich „schmuse“ euch ganz lieb, eure ZORA.

Nachricht von Hector

Liebe Frau Pfumfel, liebes Tierheim-Team,

heute vor 4 Jahren haben wir unseren schönen, stattlichen und schlauen Kater Hector „Hecki“ 😺 bei Ihnen abgeholt. Er ist inzwischen nun wirklich schon ein älterer Herr, aber immer noch bei bester Gesundheit und mit unheimlich viel Power.

Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue über ihn und seine verständige und freundliche Natur. Nur unsere anderen Katzen fürchten die Zeit, wenn Hecki seine Runde über den Hof macht. Im Januar war er im „Ein Herz für Tiere“-Kalender und wir haben Ihnen das Bild mal mitgeschickt.

Vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Arbeit!!!

Liebe Grüße von Familie Löwe und Gwiadowski

Aktuelle Vermittlungen

Paul
Susi
Paul
Paula
Zora

Es gibt wieder einige erfolgreiche Vermittlungen mitzuteilen:

 

Paul und Paula konnten wie von uns angestrebt gemeinsam nach Grimma OT Wetteritz vermittelt werden. Unser anderer Paul ist nach Waldheim umgezogen und Zora versucht in Freiberg ihr Glück. Unsere Susi hingegen wird in Großweitzschen auf Mäusejagd gehen.

Alles Gute für Euch, ihr Lieben 😉

Nachricht von Guste

Liebe Tierfreunde, hallo Katzenkumpels,

ich bin gut bei meiner neuen Familie angekommen. Als erstes hab ich die untere Etage des Hauses erkundet und mich danach von allen nacheinander verwöhnen lassen. In der ersten Nacht war meine Katzenmama in meiner Nähe, so dass ich mich nicht allein gefühlt habe. Es gibt lecker Essen und das Katzenklo finde ich auch ohne Probleme.
Also alles in allem ein perfekter Start!

Lasst es euch gut gehen!

Eure Guste und Familie

Aktuelle Vermittlungen

Bea
Guste
Heinrich
Flocke

Unsere Guste hat es nach Böhlen in die Nähe der Seenlandschaft von Leipzig verschlagen. Bea ist in der Nähe von Mittweida heimisch geworden und Heinrich hat es nach Roßwein verschlagen. Der schneeweiße Flocke wird in Geringswalde in Zukunft Mäuse jagen.

Wir wünschen allen nur das Beste und hoffen auf ein langes, gesundes Leben für Euch.

Euer Team vom Leisniger Tierheim 😉

Nachricht von Frieda

Liebe Mitarbeiter des Tierheimes Leisnig,

hier meldet sich Frieda, die sich gut eingelebt hat in ihrem neuen Zuhause und äußerst neugierig und mit viel Temperament ihr Leben bei uns meistert. Sie ist immer für Spielzeug zu haben, besonders interessant sind Bälle und alles, was über den Fußboden rollt. Genauso spannend sind Federteile, wenn diese von ihren Menschen bewegt werden und somit gejagt
werden können. Gefuttert wird ordentlich, nach einigen Tagen schon direkt neben dem Hauskater Lorenzo – Frauchen hat ein bisschen mit Bachblüten nachgeholfen. Die Vitalfunktionen (Fressen, Saufen, Schlafen und Abgang der Nahrung ins dafür vorgesehene Örtchen) funktionierten von Beginn an. Frieda tobt durch’s Haus oder schläft im Kratzbaum, ist immer
wieder auf Entdeckertour bis zum Dachboden oder Keller (der war nur für eine kurze Stipvisite interessant). Den Außenbereich hatte sie noch nicht, aber das wird auch noch, falls sie möchte.

Ganz lieben herzlichen Dank für die tolle, liebevolle Betreuung im
Tierheim Leisnig

Axel und Ute Klose

Aktuelle Vermittlungen

Jan & Tine
Heinrich

Die letzten Tage konnten wieder 3 unserer Schmusetiger vermittelt werden:

So hat sich der schwarze Heinrich auf den Weg nach Roßwein gemacht, um dort sein neues Heim zu beziehen. Auch Jan und Tine konnten wir wie gewollt gemeinsam nach Waldheim vermitteln. Die zwei sind einfach unzertrennlich…

Wir wünschen Euch alles Gute und bleibt fein gesund 🙂

Euer Tierheim Leisnig

Nachricht von Tobi

Liebe Tierfreunde in Leisnig,

wir wünschen Ihnen ein gesundes und friedliches sowie erfolgreiches neues Jahr. Am 20.12.2019 durften wir die Jungkatze Tobi zu uns nach Lindhardt, bei Naunhof (Leipzig) holen. Er war die ersten Tage noch sehr scheu und zurückhaltend, hat aber von Beginn an gut gefressen und gesoffen. Wir haben viel mit ihm geredet und ihn erst einmal ankommen lassen. Jeden Tag macht er Fortschritte. Nach und nach hat er das Haus erkundet und seine Schlaf- und Kuschelplätze angenommen. Wir haben nunmehr das Gefühl, er ist bei uns angekommen. Er ist zwar nach wie etwas scheu und lässt sich noch nicht von uns streicheln, aber er ist uns gegenüber schon viel entspannter und weniger ängstlich. Er ist neugierig und folgt uns auch schon im Haus, sucht unsere Nähe. Wir haben das Gefühl, dass er uns jeden Tag mehr vertraut.

Wir versichern Ihnen, dass er es bei uns gut hat und sind guter Dinge, sein volles Vertrauen zu erobern.

Mit lieben Grüßen

Familie Ahnert/Lofing

Erste Vermittlungen im neuen Jahr

Wuschel
Tobi
Frieda

Wir können Ihnen die ersten Vermittlungen in diesem neuen Jahr präsentieren:

Wuschel ist heute nach Polditz, einem Ortsteil von Leisnig, umgezogen. Kater Tobi hat es in die Nähe der Stadt Leipzig gezogen. In Naunhof OT Lindhardt wird er schon bald die ersten Frühlingstage erleben. Und Frieda hat es nach Hirschstein bei Riesa verschlagen.

Wir gratulieren den drei Vierbeinern von ganzem Herzen, dass sie die Ersten in diesem Jahr sind, welche durch uns ein neues Zuhause gefunden haben. Alles Gute für Euch und Eure neuen Familien … 🙂

Letzte Vermittlung 2019 und guten Rutsch

Otto

Als letzten Vierbeiner in diesem Jahr, welcher über unsere Homepage vermittelt wurde, darf unser Kater Otto benannt werden. Er wird in Gorschmitz den Jahreswechsel feiern.

All unseren Tierfreunden, Vereinsmitgliedern, Paten, Spendern und ehrenamtlichen Helfern wünschen wir einen guten Rutsch in das Jahr 2020, welches hoffentlich für alle viel Gesundheit, Glück und Tierliebe im Gepäck hat.

Ihr Tierheim Leisnig 🙂

Nachricht von Oskar

Liebes Team im Tierheim Leisnig, 
vor knapp 3 Jahren ist unser Oskar zu uns gezogen. Er fühlt sich bei uns sehr wohl und ist der „Herr im Haus“ 
Er liebt unseren Balkon und beobachtet von dort gern die Vögel. 
Wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen „erzählt“ er uns immer wie sein Tag war. 😅 Das kann er gut. 
Abends wird auf dem Sofa gekuschelt. 
.
Mit dem Foto von Oskar wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und für 2020 alles Gute. 

Aktuelle Vermittlungen

Jonas
Domino

Für zwei unserer Fellnasen heißt es wieder Abschied nehmen:

Unser etwas ängstlicher Domino hat in Meißen eine neue Familie gefunden. Darüber freuen wir uns ganz besonders. Und auch Jonas hat seine Koffer gepackt und ist nach Döbeln umgezogen.

Lasst es Euch alle gut gehen und bleibt gesund … 🙂

Aktuelle Vermittlungen

Lissy
Lara
Maxi
Kimberley
Silvia

Gleich 5 Vermittlungen können wir unseren Besuchern und Tierfreunden mitteilen:

Lissy und Kimberley sind nach Döbeln umgezogen. Für Lara und Maxi ging es nach Waldheim und Silvia wird bei ihrer neuen Familie in Ostrau ein glückliches Leben führen.

Wir wünschen Euch alles Gute und viel Liebe 🙂

Aktuelle Vermittlungen

Karlchen
Kasimir
Silke
Floh

Es können wieder aktuelle Vermittlungen vermeldet werden:

Karlchen und Kasimir sind gemeinsam nach Erlau umgezogen und Silke und Floh ebenfalls gemeinsam nach Leisnig.

Wir wünschen alles Gute 🙂

Nachricht von Leo mit seinem besten Freund Loki …

Hallo liebes Tierheim Leisnig,

bevor der Herbst beginnt, möchte ich mich nun endlich bei Euch melden.
Denn bei meinem Loki fühle ich mich richtig wohl. Ich habe ihn mit meinem jungenhaften Verhalten ganzschön erschrocken, als ich eingezogen bin. Dabei habe ich mich einfach nur gefreut, einen neuen Freund zu gewinnen. Was soll ich sagen? Zum Glück hat Loki sich ganz schnell von dem Schock erholt. Er ist echt geduldig mit mir, zeigt mir aber auch seine Grenzen. Ich schmuse mit ihm und wir toben auch ganz oft. Am Fressnapf teilt er sogar mit mir und lässt mich auch zu den Zweibeinern. Meine neuen Menschen sind sehr lieb und kümmern sich gut um mich. Da sind schon viele Streicheleinheiten dabei, und auch mal Leckerlies fallen für mich ab. Auf dem Balkon haben sie sogar einen Ausguck für Loki und mich gemacht. Na, guckt Euch selbst die Bilder an. Habe nun Termine mit Loki und muss weiter.

Es grüßt Euch schnurrend

Euer Leo mit seinem besten Freund Loki!

Bailly & Mohrle vermittelt

Mohrle
Bailly

Wieder konnten sich zwei unserer Vierbeiner auf ein neues Zuhause freuen:

Bailly hat sich für Mittweida entschieden und Mohrle zieht es in die Großstadt, nach Leipzig.

Alles Gute für Euch und Eure neuen Familien… 😉

Aktuelle Vermittlungen

Frau Friese
Binky
Axel
Bommel
Konfetti

Es können wieder erfolgreiche Vermittlungen bekannt gemacht werden:

Frau Friese – Weißbach bei Rochlitz / Binky – Ostrau OT Obersteina / Axel – Hartha / Bommel – Waldheim OT Knobelsdorf / Konfetti – Wurzen OT Roitzsch

 

Wir wünschen allen glücklichen Vierbeinern, welche ein neues Zuhause gefunden haben, wie immer alles Gute und bleibt gesund 🙂

Lara und Side erfolgreich vermittelt

Lara
Side

Vor einigen Tagen schon konnten wir uns über 2 weitere Vermittlungen freuen:

So hat Lara in Erlau ein neues Zuhause bekommen und Kater Side wird es in Leisnig OT Clennen richtig gut gehen.

Wir freuen uns sehr und wünschen alles Gute 😉

Aktuelle Vermittlungen

Hanna
Keena
Strolch
Susi

Für vier unserer Fellnasen heißt es wieder Abschied nehmen:

 

Hanna konnte nach Zettlitz bei Geringswalde und Keena nach Ostrau vermittelt werden. Nur Strolch und Susi teilen sich einen Ort gemeinsam. Für diese beiden Schmusetiger hat sich unser Leisnig als neues Zuhause etabliert…

Wir wünschen Euch und den neuen Familien alles Gute! Lasst mal was von Euch hören … 😉