Kategorie: Tiere im neuen zu Hause

Beiträge rund um ehemalige Schützlinge des Tierheims

Lina´s neues Zuhause

Liebe Tierfreunde,

nun möchte ich, nachdem ich Ihnen ein paar Fotos von Lina geschickt habe, etwas von ihr berichten.

Am 6. Januar 2018 durften wir Lina gleich mit nach Hause nehmen. Wir haben sie alle sofort ins Herz geschlossen. Lina hat sich ganz schnell bei uns eingelebt und fühlt sich sehr wohl.
Lina ist eine ganz sanfte liebe Katze. Sie ist sehr gesprächig und freut sich, wenn wir mit ihr spielen. Dann jagt sie einer Spielmaus hinterher, wirft sie hoch und tobt die Treppen hinauf oder hinunter. Lina hat nun beide Etagen unseres Hauses erobert und schaut sich auch neugierig um.

Der Tagesablauf ist ziemlich geregelt, nach dem Frühstück leistet sie meiner 97 Jahre alten Mutti dann vormittags Gesellschaft. Wenn mein Mann ab und zu daheim am PC arbeitet, dann setzt sie sich auch manchmal kurz vor den Bildschirm und möchte gestreichelt werden. Danach schläft sie entweder im Bett oder im Wohnzimmer auf dem Sessel oder auf der Couch. Je nachdem, wer zuerst dann am Nachmittag nach Hause kommt, den begrüßt sie mit einem lauten Miau (unsere Tochter Lisa, 14 Jahre oder mich, da ich Teilzeit arbeite) und möchte ihr Nassfutter haben. Trockenfutter und Wasser steht natürlich immer da.

Dann schläft sie wieder oder sitzt bei uns und abends ist dann wieder Toben und Spielen angesagt, bis sie müde ins Bett fällt. Lina schnurrt laut, wenn sie ihre Streicheleinheiten einfordert. Auch sobald sie die Bürste sieht, kommt sie sofort an und schnurrt dabei.

Wir lieben sie alle und sind so froh, dass wir ihr ein gutes Zuhause geben konnten.

Viele Grüße

Familie Kerner

Ernie erfolgreich vermittelt

Ernie

Es ist nun schon eine Weile her, dass Ernie an ein schönes neues Zuhause vermittelt wurde. Er durfte sich vor einigen Wochen in Roßwein sein neues Domizil einrichten und wird dort sicher viele neue Freunde finden!

 

Alles Gute für Dich, Ernie 😉

Leipzigerin Lina lässt grüßen

Liebe Frau Pfumfel,

seit 1 1/2 Wochen haben wir Lina nun bei uns, uns kommt es vor als gehört sie schon viel länger zu uns. Sie hat sich wunderbar eingelebt und ist herrlich verschmusst. Auch unsere beiden Jungs sind hin und weg von ihr – können es nach Schule bzw. Kita kaum erwarten endlich bei ihr zu sein.

Sie wirkt auf uns glücklich und zufrieden, erkundet neugierig die Wohnung und den Balkon. Ordentlich überrascht hat sie uns gleich in der ersten Nacht, als sie plötzlich auf unserem Bett stand. Sie öffnet Türen im handumdrehen!

Viele Grüße von Familie M.

Frodo und Karla erfolgreich vermittelt

Frodo
Karla

Für zwei unserer Fellnasen heißt es mal wieder Abschied nehmen:

Frodo hat im Waldheimer OT Gebersbach ein neues Zuhause gefunden und auch Karla kann sich auf eine neue Familie in Oschatz freuen.

Lasst es Euch gut gehen und ein langes, gesundes Katzenleben wünschen wir Euch.

Euer Team vom Leisniger Tierheim 😉

Leipziger Grüße von Lilly (ehemals Püppi)

Großstädterin Lilly 🙂

Liebe Frau Pfumfel,

wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein frohes Osterfest.

Und nun ein paar aktuelle Zeilen von unserer kleinen Lilly, die wir am 8. März aus Ihrem Tierheim abgeholt haben.

Sie hat sich in den beiden zurückliegenden Wochen sehr gut eingelebt und macht uns nach dem Verlust unserer Luzy sehr große Freude. In der 1. Woche wurde die Nacht zum Tag gemacht, aber das haben wir soweit überstanden. Jetzt weiß sie das Bett sehr zu schätzen und das Futter schmeckt auch immer.

Ansonsten ist sie gesund und munter. Wir haben sie nochmal bei unserer Tierärztin vorgestellt. Es ist alles in bester Ordnung.

Die große Wohnung hat sie ausgekundschaftet, offensichtlich zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Spielen mit dem Mäuschen geht auch immer.

Liebe Frau Pfumfel, wir möchten uns noch einmal sehr herzlich bedanken, dass wir Lilly bekommen haben und denken, dass es die richtige Entscheidung war, nochmal ein Schützling aus dem Tierheim Leisnig aufzunehmen. Wir sind hin und weg von der Kleinen.

Herzliche Grüße von Ihrer Fam. Freiberg und Lilly aus Leipzig.

Robert und Charly erfolgreich vermittelt

Charly
Robert

Charly bleibt uns in Leisnig treu und Robert – es ist inzwischen schon ein paar Tage her – konnte erfolgreich nach Döbeln vermittelt werden und wird dort hoffentlich schon bald den Frühlingsbeginn feiern, welchen wir alle schon so sehr herbeisehnen.

Alles Gute für Euch und viel Spaß wünschen das Team vom

Tierheim Leisnig 🙂

Fortuna erzählt vom neuen Zuhause

Fortuna

Hallo liebes Tierheim Team,

Heute wollte ich mich auch mal melden.

Ich habe mich sehr gut eingelebt. Wie ihr ja wisst war ich sehr schüchtern und zurückhaltend. Aber in den letzten Wochen ist viel passiert. Dank der Liebe und Zuneigung meiner Menschen, die sehr viel Geduld mit mir beweisen bin ich mehr und mehr aufgetaut. Sie spielen mit mir und schenken mir Liebe und Vertrauen. Und was soll ich euch sagen, seit einer Woche lasse ich mich sogar streicheln. Das ist so schön und ich genieße es in vollen Zügen.

Das war`s erstmal von mir.

Eure Fortuna

Erfolgreich vermittelt

Püppi
Strolch
Nelson
Cleo

Gleich viermal hat es wieder mit erfolgreichen Vermittlungen geklappt:

Cleo, Strolch und Püppi ziehen um in die Großstadt – nach Leipzig! Und unser Nelson wird es in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns – in Colditz – in Zukunft an nichts fehlen.

Wir wünschen Euch alles Gute und einen tollen Start in den Frühling 2018 😉

 

Euer Tierheim-Team

Aladdin und Jasmin vermittelt

Aladdin
Jasmin

Aladdin und Jasmin konnten erfolgreich vermittlet werden:

Schon vor einigen Tagen hieß es Abschied nehmen und umziehen nach Diera-Zehren OT Zadel. Hier, nur wenige Kilometer nord-westlich von der Porzellanstadt Meißen entfernt, wird es den Beiden auf einem Gehöft an nichts fehlen. Das wahre Paradies für Katzen!

Wir freuen uns sehr für Euch und wünschen Euch und auch all` den neuen Freunden und Familienmitgliedern alles Gute 🙂

Euer Team vom Leisniger Tierheim

Nachricht von Mokka

Hallo liebes Tierheim-Team,

ich bin`s, Mokka. Wollte mich mal aus dem nahen Leipzig melden.

Ich bin am 23.02.18 bei euch ausgezogen und mich hat es nach Eutritzsch verschlagen. Mein neues zuhause ist sehr schön!

Ich habe mich in den ersten zwei Tagen aber lieber etwas schüchtern gezeigt und erst am dritten Tag die Wohnung alleine erkundet. Sobald sich dieser große Typ, der mir immer mein Futter zubereitet bewegt hat, habe ich mich vorsichtshalber noch versteckt. Am vierten Tag fing er dann an mit so einer komischen Angel zu wedeln, an denen vorn ein paar Federn befestigt waren. Um ihm die Freude zu machen habe ich mit ihm gespielt, mich aber noch nicht streicheln lassen! Am 6. Tag lag er dann auf der Couch und hatte kleine Leckerli, denen ich nicht widerstehen konnte und ich wusste, dass wenn ich eins haben will, ich mich streicheln lassen muss. Also gesagt getan und siehe da – so schlimm war es nicht. Im Gegenteil es ist echt wunderschön, wenn er mich hinter den Ohren krault!

Ich denke, ich werde hier ein wunderbares Katzenleben führen. Habe gestern am Telefon gelauscht und mitbekommen, dass ich bald nicht mehr die einzige Fellnase hier bin. Ich freue mich riesig auf einen gleichaltrigen Spielgefährten! Na gut ich muss los, gibt was zu essen.

Grüßt die Anderen von mir! Ich hoffen, denen geht es bald ähnlich!

Küsse und Grüße

Eure Mokka

Nachricht von Fritz und seinem Kumpel Loki

Fritz (links) mit Kumpel Loki

„Hallo liebes Tierheim Leisnig,

danke, dass ihr mich in ein schönes neues Zuhause gegeben habt. Nun wohne ich hier schon fast einen Monat. Hier habe ich meinen besten Freund Loki kennengelernt, der mich ganz schnell ins Herz geschlossen hat. Ich bin glücklich darüber, dass er auf mich aufpasst.

Auf einem Bild, was ich euch sende, entspanne ich mit Aussicht nach draußen, auf dem anderen kuschel ich mit Loki im Katzenkorb. Ich werde mit leckeren Sachen verwöhnt und genieße die gemeinsame Zeit mit meinen beiden Herrchen, auch wenn ich oft noch ganz schüchtern bin.

Viele Grüße von Loki, meinen Herrchen und eurem Fritz!

Und alles Gute an das Tierheim!

Bis bald“

Aktuelle Vermittlungen in unserem Tierheim

Lutz
Mokka

Trotz der klirrenden Kälte finden nach wie vor Tierfreunde zu uns, um sich einige unserer Bewohner anzuschauen und um sie dann meist gleich in´s Herz zu schliessen! So geschehen in den letzten Tagen:

 

Mokka ist nach Leipzig umgezogen und Lutz kann es sich in Waldheim am warmen Ofen gemütlich machen.

 

Alles Gute für Euch und hoffentlich bald wieder wärmere Tage. 😉

Aktuelle Vermittlungen

Queen
Santa Claus
Sofie

Nach einer kurzen Vermittlungspause konnten nun wieder drei unserer Schützlinge erfolgreich vemittelt werden:

 

So hat es zum einen unsere Queen nach Rochlitz verschlagen – den zur Weihnachtszeit aufgefundenen Welpen Santa Claus konnten wir nach Hartha vermitteln und Sofie hat in Döbeln ein neues Zuhause gefunden.

 

Wir wünschen alles Gute 😉

Neuigkeiten von Henry (ehemals Al Katzone) und Fanny aus Halle/Saale

Hallo liebes Tierheimteam und liebe Frau Pfumpfel,

möchte heute mal ein paar Bilder von Ihren ehemaligen Schützlingen Fanny und Sir Henry (Al Katzone) schicken.
Sie verstehen sich mit den anderen Katzen super und haben auch keine Probleme mit den Hunden.

Fanny ist ein bisschen mollig, da sie ständig frißt und ansonsten viel schläft. Henry seine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung habe ich mit Medikamenten und frisch gekochtem Geflügel gut im Griff. Wir sind alle sehr glücklich miteinander.

Viel Ermittlungserfolg in diesem Jahr wünscht von Herzen K. Reinisch aus Halle

Tina erfolgreich vermittelt

Tina

Auch Tina konnte in ein neues Zuhause einziehen. Sie wird nun in Colditz hoffentlich noch lange gesund bleiben, Mäuse jagen, spielen, schlafen, schmusen und ab und an auch noch mal an uns denken.

Alles Gute für Dich, liebe Tina 😉

Aktuelle Vermittlungen

Schatzi
Linus
Mariane
Fritz

Vier weitere „Haustiger“ können nun offiziell als vermittelt bekannt gegeben werden:

Schatzi und Mariane teilen sich Waldheim als neues Zuhause. Fritz zieht es nach Döbeln und Linus wird es sich in Glauchau so richtig gut gehen lassen.

Wir wünschen allen Vierbeinern und natürlich auch Zweibeinern alles Gute. 🙂

Schnurri erfolgreich vermittelt

Unser Neuankömmling hat uns schon wieder verlassen. Schnurri (jetzt Willi) ist in`s Erzgebirge umgezogen und hat auch gleich von seiner Ankunft berichtet:

 

„Hallo liebe Tierheim-Mitarbeiter,

viele liebe Grüße aus Lichtenstein sendet Euch  “ Schnuri “ ( jetzt Willi).

Bin gut in meinem neuen zu Hause angekommen und fühle mich richtig wohl hier.

Anbei ein paar Bilder von mir.

Liebe Grüße auch von Familie Nitschke“

 

Lass` es Dir weiterhin gut gehen, Willi 😉

Erfolgreiche Vermittlungen

Schmusi
Werner
Lina

Für drei unserer Fellnasen heißt es wieder Abschied nehmen:

 

Schmusi wird sich in Waldheim hoffentlich sehr wohlfühlen. Lina hingegen zieht es in unsere sächsische Landeshauptstadt Dresden und der schüchterne Werner zieht nach Döbeln um.

Alles Gute für Euch und die neuen Familien wünscht das gesamte Tierheimteam 😉

1. Vierbeiner im neuen Jahr vermittelt

Fortuna

Der erste Viebeiner im neuen Jahr ist vermittelt:

Unsere Fortuna konnte heute erfolgreich nach Döbeln vermittelt werden und gibt damit hoffentlich den Startschuss für ein ebenso erfolgreiches Jahr unserer Arbeit – hier im Tierheim Leisnig – wie im letzten Jahr.

Alles Gute wünscht Dir und deiner neuen Familie das gesamte Team 😉

Oskar´s erste Weihnacht bei seiner neuen Familie

„Liebe Frau Pfumfel, liebe Mitarbeiter im Tierheim Leisnig.

Vor knapp einem Jahr ist der Oskar bei uns eingezogen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat er sich super an sein neues Zuhause gewöhnt.
Die Weihnachtszeit hat er zufrieden mit uns verbracht, er hat neugierig beim Baumschmücken zugeschaut wobei wir Bedenken hatten ob er denn vielleicht mit den Kugeln spielen wird. Aber nichts dergleichen, er liegt gern entspannt unter dem Bäumchen. Und dann noch die vielen tollen Düfte und Gerüche, oft lief er mit nach oben gestreckter Nase durch die Wohnung um alle Düfte aufzunehmen. Natürlich hat er auch eine extra Portion von Fisch und Gans bekommen.
Nun sind wir gespannt wie der Silvesterabend mit Oskar wird.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Rutsch und für 2018 viel Gesundheit und alles Gute.

Liebe Grüße von Familie Bekel/Mainitz und Oskar“

Amelie´s Weihnachtsgeschenke

„Wir haben ein schönes Weihnachtsfest mit der Familie und Amelie verbracht. Amelie fühlt sich sehr wohl. Sie liebt es von vielen Menschen beschmust zu werden. 🙂
Ihre Heizungshängematte – die sie zu Weihnachten bekommen hat – findet sie auch richtig gut. 😉

 

Liebe Grüße aus Hartha von Fam. Rother und Amelie“

Sinderella erfolgreich vermittelt

Sinderella

Es nimmt kein Ende:

Heute konnte Sinderella erfolgreich nach Zehren im Landkreis Meißen vermittelt werden:

Neben der barocken Michaeliskirche und dem Heimat- und Schulmuseum von Zehren gibt es in den nächsten Jahren sicher noch das eine oder andere zu entdecken.

 

Alles Gute, liebe Sinderella … :o)

Erfolgreicher Vermittlungsendspurt

Eva
Eddi
Lisa
Selma
Zwecke

Auch die letzten Tage des Jahres 2017 sind von erfolgreichen Vermittlungen einiger unserer Samtpfoten geprägt:

Lisa zieht es nach Leipzig und Eddi kann sich in Seerhausen bei Riesa auf ein neues Zuhause freuen. Auch Selma hat ein neues Zuhause in Großweitzschen gefunden und Zwecke soll es in Brandis – im Leipziger Umland – gut haben. Und nicht zu vergessen: Eva. Sie darf sich in Zukunft in Belgershain so richtig verwöhnen lassen.

Wir freuen uns riesig über diesen Paukenschlag zum Jahresende und wünschen allen „neuen“ Familien und unseren „alten“ Bewohnern alles Gute und viel Glück für die Zukunft 😉

Franz und Holger erfolgreich vermittelt

Franz
Holger

Für Franz und Holger wird es kurz vor Weihnachten noch einmal aufregend:

Franz wird in Kriebstein das Weihnachtsfest feiern und Holger darf an einem Döbelner Weihnachtsbaum das Lametta bekämpfen.

Wir wünschen Euch natürlich alles Gute und eine fleißige Weihnachtskatze 😉

Weihnachtsgrüße für unser Tierheim

Eine schöne Weihnachtszeit und gesundes neues Jahr für alle Tierheimmitarbeiter und natürlich auch für die Tiere wünscht Familie Nörenberg.

Wir hoffen sehr, daß der kranke Dackel nicht zum Besitzer zurück muß, nach all der Mühe und Liebe, die die Tierschützer dem Tier haben angedeihen lassen.

Weihnachtliche Grüße von Monika Mautz

Liebe Frau Pfumfel,

ich habe leider nicht lange auf dem Fest bleiben können. Ich weiß, dass es ALLE Tiere allerbestens gut bei Ihnen haben, aber ich kriege trotzdem immer das Heulen, wenn ich sehe, wie sehnsüchtig und traurig die kleinen Pfleglinge einem hinterher schauen, wenn man wieder geht.

Ich bewundere es sehr, wie Sie und Ihre fleißigen Mitarbeiter und Helfer sich für die Tiere einsetzen und was Sie alles für sie tun. Ich werde schnellst möglich noch eine kleine Weihnachtsspende zukommen lassen.

Anbei habe ich auch ein Bild angehängt, welche Ihre ehemalige Bewohnerin – Katze Monika Mautz – zeigt. Sie hat sich nach relativ kurzer Eingewöhnungszeit als eine selbstbewusste, sehr zutraulich, verspielte, verschmuste und sehr zufriedene Katze gezeigt. Ich denke, das Bild spricht für sich J

Nochmals herzlichen Dank, dass Sie uns damals geholfen haben.

Eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit und ganz liebe Grüße von einer Tierfreundin :o)

Monika Mautz