Kategorie: Hunde (2)

Hinweis: Bei der Aktualisierung dieser Datenbank kann es zu Verzögerungen von bis zu 48h kommen.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren wollen, beachten Sie bitte unbedingt unsere Telefonzeiten:

Montag bis Samstag 10:00–11:00 Uhr und 14:00–16:00 Uhr; Sonntag und Feiertag geschlossen

Bruno

Große Herausforderung gesucht?

 

Hier stellt sich Bruno vor. Der schätzungsweise vierjährige unkastrierte Leonberger-Mix wurde vor zwei Jahren als Fundhund in einem Tierheim abgegeben. Dort kam man mit seinen Eigenheiten nicht gut zurecht, so dass er die meiste Zeit im Zwinger verbrachte und nur wenig Kontakt zur Außenwelt hatte.

Der anfangs etwas grummelige Bär wurde Ende letzten Jahres dem Tierheim Leisnig übergeben. Hier zeigt sich, dass Bruno zwar beim Kennenlernen reserviert regiert, er aber nach einiger Zeit und mit Geduld und Konsequenz ehr umgänglich und verspielt ist. Der sensible Rüde spürt jedoch genau, wenn sein Gegenüber unsicher und ängstlich ist, dann übernimmt er sofort das Kommando und zeigt, wer der Chef um Hause ist.

Beim Spaziergang ist der 65 kg schwere Riese gut leinenführig und an anderen Hunden mäßig interessiert. Allerdings zeigt er bei ihm unsympathischen Artgenossen, dass er auch anders kann… dann erfordert es ordentlich Kraft ihn zu halten. Katzen gegenüber verhält sich Bruno neutral.

Ob Bruno versteckte gesundheitliche Probleme hat, ist noch unklar. Damit er demnächst einen Tierarzt vorgestellt und gründlich gecheckt werden kann, hat die Betreuerin mit dem Maulkorbtraining begonnen. Vorerst wurde sein schlimm verfilztes Fell von Fellplatten befreit und das Bürsten genießt der große Junge sichtlich.

Gesucht wird für Bruno ein möglichst ebenerdiges Zuhause, indem er lernen kann, seinen Menschen zu vertrauen und endlich ankommen darf. Kinder sollten nicht im Haushalt sein.

Wer sich das Kraftpaket zutraut, meldet sich bitte im Tierheim Leisnig unter Tel. 034321 13912 oder per Mail unter info@tierheim-leisnig.info.