Nachricht von Frieda mit einer Futterspende im Gepäck

Hallo liebes Team des Tierheimes Leisnig,

hier meldet sich mal wieder Frieda. Ihr geht es sehr gut. Gegenüber Lorenzo ist sie nicht mehr scheu, ist eine sehr liebe Katze und freut sich über den Freigang im Garten, der jetzt im Frühjahr so nach und nach aus dem Winterschlaf erwacht und die verschiedensten Düfte verbreitet. Wir haben extra Katzenminze und Katzengamander angepflanzt und damit einige Pluspunkte gesammelt. Es wird auch viel gekuschelt und an Ostern hat Frieda für uns die Sache mit dem „Osterhasen“ übernommen. 🙂

Wir sind sehr glücklich mit ihr und sie offenbar auch mit uns. In der Anlage erhalten Sie deshalb zwei weitere Fotos, die Sie gern veröffentlichen dürfen. Außerdem haben wir über Fressnapf etwas Katzentrocken- und Nassfutter sowie Streu zusammengestellt, die hoffentlich im Tierheim die richtigen Abnehmer finden und den Geschmack treffen und zusätzlich etwas wirtschaften helfen. Es sind im Moment keine leichten Zeiten und wenn wir auf diese Art helfen können, so tun wir dies gern.  Die Lieferung sollte direkt an sie gehen, kann sich aber aufgrund der starken Nachfrage etwas verzögern.

Mit freundlichen Grüßen

Axel und Ute Klose

sowie Lorenzo und Frieda